NYZE – Das taschenlabel für GEN YZ

by Panorama Berlin

LauraJoelle, TheBeauty2go und I´m Jette sind die drei Influencerinnen, die für die erste NYZE Taschenkollektion unter die Designerinnen gegangen sind und eine ganz bestimmte Zielgruppe ansprechen sollen: die 15 bis 30-Jährigen. Das gilt auch für die ethischen Werte dieser Generation, denn die Taschen sind ausschließlich aus veganen Materialien und ohne tierische Bestandteile hergestellt. Hinter der Marke verbirgt sich die Pro7Sat1-Gruppe, die den Auftrag an die Lyzense GmbH übergeben hat. Diese ist Teil der Fritzi GmbH, weshalb wir uns mit Roman Kraus, Fritzi aus Preußen Geschäftsführer und NYZE-Produzent, auf der Panorama Berlin trafen und mit ihm über die das neue Label und dessen Ausrichtung sprachen.

Mode, Funktionalität und die Liebe zum Detail – Das neue Fritzi aus Preußen

by Panorama Berlin

„Ein starker Gesamtlook ohne schlechtes Gewissen.“ So lautet der Claim des deutschen Labels Fritzi aus Preußen, das seine Taschen kompromisslos aus 100 Prozent natürlich recycelbaren Polyurethan fertigt und ohne tierische Inhaltsstoffe verarbeitet. Zur neuen Frühjahr/Sommer-Saison 2020 behält das Unternehmen diesen Anspruch bei, stellt sich jedoch optisch neu auf und setzt auf einen neuen, femininen und trendorientierten Look. Was das genau heißt, verraten uns Lena Paetow, Head of Design Bags, und Björn Nadler, Head of Sales, im Interview.

Let’s celebrate diversity! Rani Bagerias erste genderless Kollektion

by Panorama Berlin

Die Welt würde in Gleichförmig- und Belanglosigkeit versinken, wenn nicht Freigeister, Künstler und andere Verfechter der Andersartigkeit dafür sorgen würden, dass sie bunter, vielfältiger und vorurteilfreier ist. Das Wiener Schuhlabel Rani Bageria gehört zu diesen besonderen Namen, die Schuhe in besonderer Optik für besondere Menschen anfertigt. Die gleichnamige Designerin ist Absolventin der renommierten Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen und kreiert außergewöhnliche Kreationen für „contemporary people“. Bisher konzentrierten sich ihre Modelle, die aus hochwertigem Leder in italienischen Manufakturen gefertigt werden, auf weibliche Füße. Doch ab sofort dürfen sich auch männliche Fans des Labels auf Unisex-Modelle freuen. Warum? Das verrät uns Rani Bageria im Interview.