All I Want To Be: Das erste Buch von Gucci-Ziehkind Thomas de Kluyver

    Gucci’s Global Make-up-Artist bringt mit seinem ersten Fotoband eine Ode an die individuelle Schönheit heraus.
    thomas de kluyver
    Photography by Lea Columbo in "All I Want to be. Thomas de Kluyver." IDEA Books Ltd.

    Wenn Thomas de Kluyver seine Finger im Spiel hat, wird es interessant und vor allem eines: avantgardistisch. Wer ihn noch nicht kennt, wird hier von der ersten Gucci Make-up-Kampagne gelesen haben. Creative Director Alessandro Michele und sein neuer Global Make-Up-Artist warben mit Zahnlücken, gelben Zähnen und sogenannten „Schönheitsfehlern“ für ihre erste Lippenstiftkollektion.

    Thomas de Kluyver fährt nun auch mit dieser Publikation einen klaren Kurs: Schönheitsfehler sind das neue Schönheitsideal. Schön ist, was Du bist und alles was Du sein willst. So lautet auch der Titel des Buches: All I want to be.

    Instagood: Aber nur anders!

    Die Publikation ist zwar hoch ästhetisch und trotzdem erstaunlicherweise befreiend. Wenn Instagram ein digitales Korsett an Schönheitsidealen ist, so schnürt Thomas De Kluyver dasselbige ganz ungezwungen auf: man hat wieder Luft zu atmen und um neue Eindrücke zu sammeln. Beides tut man in dieser Publikation ohne Zweifel.
    Die Körper entsprechen keinem Ideal, die Gesichter sind ausdrucksstark und das aufgetragene Make-Up erzählt die individuellen Geschichten. Die Farbwahl ist poppig, warm, kalt und dramatisch. Die Auftragetechnik ungewöhnlich. Hier treffen Neonfarben auf voluminöse Kurven und Erdtöne auf fahle Gesichter. In guter alter 90er Manier müssen kräftige Farben als Lidschatten herhalten und auch der Lippenstift auf den Zähnen darf nicht fehlen. Das Alles in Anlehnung an seine Make-up Ikonen PJ Harvey und Courtney Love.
    De Kluyver hat vor seiner Karriere bei Gucci für Sies Marjan, Kenzo, Opening Ceremony und Jil Sander gearbeitet. Für das Buchprojekt engagierte er sechs Fotografen und gute Freunde der Stunde, darunter Harley Weir und Lea Columbo.

    Erschienen ist das Fotobuch im Idea Books Ltd. Verlag. Es ist ebenfalls im Dover Street Market London erhältlich, für diejenigen die einen Kurztrip in die britische Metropole geplant haben.

    Thomas de Kluyver
    Photography by Harley Weir in "All I Want to be. Thomas de Kluyver." IDEA Books Ltd.

    Text: Deborah Roth

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren