Luxus Spots für den Messebesuch: Die 10 besten Boutique Hotels in Berlin

    Residieren wie ein Kaiser, leben wie ein Gott in Frankreich. So oder so ähnlich, ließe sich der kürzlich etablierte Begriff „Boutique Hotel“ wohl am ehesten definieren. Die kleinen, individuellen und nicht selten luxuriösen Quartiere lassen beinahe das Gefühl aufkommen, in der eigenen Stadt Urlaub machen zu wollen. Ob für Ur-Berliner oder Messebesucher hier ist für jeden das richtige Plätzchen dabei. Wir schlafen uns heute, wie echte Rockstars des Michelberger, durch die besten Boutique Hotels in Berlin. Aber, keine Sorge: Die Einrichtung bleibt unbeschädigt.

    DAS STUE

    Zurücklegen und entspannen! Wer einmal in Berlins bestem Day Spa (Susanne Kaufmann Boutique) zu Gast war, weiß, warum wir diesen Tipp an erster Stelle aufführen. Das Spa sorgt mit seinen effektiven Produkten (trotz Naturkosmetik) und luxuriösen Anwendungen für Erholung auf höchstem Niveau. Das perfekte Treatment nach einem anstrengenden Messetag. Dabei gehört der Wellness-Bereich zum „Das Stue“ – einem der schönsten Boutique Hotels in Berlin mit großzügigen Zimmern in zurückgezogener Umgebung.

    SO/ Das Stue
    Drakestraße 1
    10787 Berlin

    www.das-stue.com 

    GORKI APARTMENTS

    „30-Jähriger wohlhabender Junggeselle mit ausgezeichnetem Geschmack in Design und Inneneinrichtung vermietet Luxus-Apartment in Berlin-Mitte“, so oder so ähnlich würde die entsprechende Airbnb Anzeige wohl lauten. Doch die Gorki Apartments sind weit mehr als der übliche „Place to Stay“. Im intimen Boutique Hotel soll man sich fühlen wie im eigenen Zuhause. Das selektierte Zusammenspiel der Möbel vermittelt dem Besucher bereits auf den ersten Blick ein Gefühl von Heimeligkeit!

    Gorki Apartments
    Weinbergsweg 25
    10119 Berlin

    www.gorkiapartments.com 

    HENRI HOTEL BERLIN KURFÜRSTENDAMM

    Wer nach dem Messebesuch dem Trubel entfliehen möchte, hat es zu Henri (für Berliner Verkehrsverhältnisse) nicht besonders weit. Das Boutique Hotel liegt im Herzen von Charlottenburg – genauer: direkt am Ku'Damm. Alteingesessene können sich vielleicht erinnern: Hier lag früher das Hotel Residenz. Im Rahmen der Umgestaltung durch die Hotelmarke Henri erhielten die Zimmer durch Antiquitäten, erlesene Stoffe und Gemälde einen ganz besonderen Charme. Schlüssel mit Messing-Anhängern runden das besondere Hotel Feeling ab!

    Henri Hotel Berlin Kurfürstendamm
    Meinekestraße 9
    10719 Berlin

    www.henri-hotels.com 

    HOTEL DE ROME

    Kaum einem ist das renommierte Hotel am Bebelplatz mit einer Mischung aus denkmalgeschützter Architektur und modernem Design nicht geläufig. Das 5-Sterne-Hotel präsentiert die Hauptstadt von ihrer schönsten Seite. Denn an das historische Gebäude grenzt rings um an Institutionen wie die Staatsoper oder den Schinkel Pavillon mit tollen zeitgenössischen Ausstellungen. Wem am Abend noch der kleine Hunger plagt, nimmt im hoteleigenen italienischen Restaurant „La Banca“ Platz!

    Hotel de Rome
    Behrenstraße 37
    10117 Berlin

    www.roccofortehotels.com/de/hotels-and-resorts/hotel-de-rome

    HOTEL ODERBERGER BERLIN

    Auch Familienbezirk Prenzlauer Berg beherbergt eines der schönsten Boutique Hotels in Berlin. Bekannt durch seine Schwimmhalle, als Herzstück des Gebäudes, ist das Oderberger eine tolle Destination für alle Wellness Liebhaber. 1986 wurde das Bad für drei Jahrzehnte lang geschlossen. 2012 wurde es wieder zu neuem Glanz erweckt – heute wird dort gebadet wie früher – aber auf Luxus Niveau. Geheimtipp: die Saunen!

    Hotel Oderberger Berlin
    Oderberger Str. 57
    10435 Berlin

    www.hotel-oderberger.berlin 

    MICHELBERGER HOTEL

    Hier nächtigten schon Stars wie Bryce Dessner von „The National“ oder Justin Vernon „Bon Iver“. Das Michelberger etablierte sich seit der Gründung vor rund neun Jahren zu dem Spot für Musiker und Szene-Liebhaber. Im Boutique Hotel an der Warschauer Strasse spürt man regelrecht den musikalischen Flair der Stadt. Die beiden Gründer Tom und Nadja Michelberger stammen ursprünglich aus der Gastronomie – was sich wiederum im gleichnamigen Restaurant des Hotels bemerkbar macht!

    Michelberger Hotel
    Warschauer Str. 39-40
    10243 Berlin

    www.michelbergerhotel.com 

    SIR SAVIGNY HOTEL

    Es wird geschichtsträchtig! In einem 1893 errichteten Gebäude liegt das Sir Savigny Hotel. Das zurückgezogene Hotel in Charlottenburg besinnt sich auf das Kulturzentrum des Bezirks und fängt die kreative Energie vergangener Jahrzehnte in seinen Räumlichkeiten auf. Nach einem Absacker in der bekannten „Paris Bar“ geht es in die liebevoll eingerichteten Zimmer des Sirs. Hier trifft Art Nouveau auf Mid-Century Moderne.

    Sir Savigny Hotel
    Kantstraße 144
    10623 Berlin

    www.sirhotels.com/de/savigny 

    SOHO HOUSE BERLIN

    Hip, hipper, Soho House. Kaum ein Berliner hat nicht eine Geschichte aus dem berüchtigten Boutique Hotel an der Torstrasse auf Lager. Hier übernachteten schon Stars wie Madonna, Adele oder George Clooney! Als die Destination für die Kreativszene Berlins dient die Unterkunft mit Pool auf der Dachterrasse, Bar und eigenem Store als Hot Spot der Berliner Hotelszene. Unser Highlight: das kleine intime Kino im Untergeschoss des Hauses.

    Soho House Berlin
    Torstraße 1
    10119 Berlin

    www.sohohouseberlin.com 

    THE DUDE BERLIN-MITTE

    Nicht zu verwechseln: Dieser Tipp hat, trotz gleicher Namensgebung, stilistisch nichts mit dem Filmklassiker „Big Lebowski“ zu tun! Das Boutique Hotel in Berlin Mitte steht ganz in der Nähe des Märkischen Museums und wird von einem klassizistischen Stadthaus aus dem Jahr 1822 getragen. Im Inneren geht es jedoch nicht nur klassizistisch zu: ein gemischter Einrichtungsstil aus Unikaten wie den Biedermeier-Schreibtischen und Kunststoffmöbeln von Kartell kennzeichnet das abwechslungsreiche Interieur des Boutique Hotels.

    10179 Berlin

    www.thedudeberlin.com

    Text: Stefan Franken

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Warum wir uns öfter einen Drink mixen sollten

    by Panorama Berlin

    Feierabendbier, abends ein Weinchen? Warum nicht zur Abwechslung einfach mal einen Drink mixen? Vielleicht sogar auch an der eigenen Hausbar, mit Pantoffeln und schöner Seidenrobe – Jared Leto würde es auch tun.

    „Das große Geheimnis von Denim“ – Fashion Talk mit Shane Brandenburg

    by Panorama Berlin

    Es gibt Menschen, denen macht man so schnell nichts vor. Vor allem nicht, wenn es um Denim geht. Einer davon: Shane Brandenburg, Mitbegründer der Messe Selvedge Run, die sich von Beginn an der unmissverständlichen Qualität und dem spürbar gelebten Handwerk verschreibt. Im Fashion Talk sprechen wir mit dem Jeans-Connaisseur über die Geheimnisse des Zeitlos-Materials, über den neuen Standort auf der Panorama Berlin sowie die Herausforderungen, denen sich die Branche zukünftig stellen muss.

    Neue Oeko-Tex Siegel, eine neue Designer-Generation & Aufklärung – Ein Interview mit Georg Dieners

    by Panorama Berlin

    Die Menschheit wird sich der Endlichkeit unseres Planeten bewusst oder sollte es heißen bewusster? So oder so wird Nachhaltigkeit heute ernster und wichtiger genommen denn je. Die unabhängige Institution Oeko-Tex nimmt dieses Thema bereits seit über 25 Jahren ernst und gehört zu den weltweit führenden Unternehmen, die standardisierte Lösungen für optimierte Herstellungsprozesse anbieten, um hochwertige und nachhaltige Produkte auf den Markt zu bringen. Wir sprachen mit Generalsekretär Georg Dieners über die neuen Oeko-Tex Siegel sowie die Zusammenarbeit mit der AMD Akademie Mode & Design und erklären, warum Nachrichten für Nachhaltigkeit unverzichtbar sind.

    „Wir halten an unseren Werten fest“ – Herr Licher zeigt Haltung

    by Panorama Berlin

    Der Name Erwin O. Licher ist kein Unbekannter in der hiesigen Modebranche. Sie kennt ihn als Fashion- und Denim-Connaisseur mit einer klaren Haltung gegenüber seiner Arbeit – eine Seltenheit in der heutigen Zeit, wo Mainstream und Fast Fashion das Sagen haben. Anlass genug für uns, mit dem Gründer der Marke Herrlicher über seine individuellen Ansichten und Gedanken zu sprechen.

    First and last and always: Die klare Identität des Lutz Huelle

    by Panorama Berlin

    Der Deutsche Designer ist verwurzelt in seiner Arbeit, stabil in seiner DNA und sorgt für frische Sauerstoffzufuhr in der Modebranche. Seine Wurzeln in Remscheid haben ihn gelehrt, was es bedeutet bescheiden zu sein und sich mit einem uninspirierenden Alltag zu arrangieren, daher rührt auch die Offenheit für Neues, die Sympathie für alles was anders ist und sich anders anfühlt – und das sieht man seinen Kollektionen deutlich an. Sie sind ehrlich, offen und inspiriert.

    Der Hype um Solange Knowles neues Album

    by Panorama Berlin

    In der Nacht vom 28. Februar auf den 1. März droppte Solange Knowles, die früher vielen nur als „Beyoncés kleine Schwester“ bekannt war, ihr neues und nunmehr viertes Album „When I get Home“ und knüpft scheinbar mühelos an den Erfolg von „A Seat at the Table“ von 2016 an.

    Flashback 2018: Diese Mode-Lektionen hat uns das Jahr beschert

    by Panorama Berlin

    Kurz vor dem Jahreswechsel resümiert man für gewöhnlich das vorübergehende Jahr und zieht Bilanz über die persönlichen Highlights und Erfahrungen. Auch wir haben 2018 aus modischer Sicht Revue passieren lassen und fassen zusammen, was uns bewegt, überrascht und zum Nachdenken gebracht hat.

    Vintage Stores in Berlin: Die besten Second Hand Läden mit Designermode

    by Panorama Berlin

    Die kleine Anstecknadel, die sie zum ersten Rendezvous mitbrachte. Die goldene Brosche, die zum ersten Jahrestag folgte. Oder das Hochzeitskleid, auf das sie ihr halbes Leben lang sparte. Mode hat Persönlichkeit und gewinnt über Jahre an Charakter. Besonders Berlin beherbergt durch seine gespaltene Geschichte großartige Unikate und Designerperlen der letzten Jahrzehnte. Wir begeben uns für euch auf Schatzsuche in den besten Vintage Stores in Berlin und liefern einen Gegenentwurf zur Fast Fashion unter dem neuen Shopping-Motto: Klasse statt Masse!